Zur Navigation (bitte Enter drücken) Zum Hauptinhalt (bitte Enter drücken)) Zu Suche (bitte Enter drücken))

Vereine in Bonn

COPD- und LOT-Selbsthilfegruppen Bonn / Rhein-Sieg

Geka Harbauer, Organisatorin
Alemannenstr. 7
D - 53175 Bonn

Telefon: +49 228 31 12 50 (08 - 14 Uhr) oder +49 0228 66 45 31 (14 - 24 Uhr)
Telefax: +49 3212 14 55 424 
E-Mail: BadGodesberg@copd-selbsthilfe.de
Internet: http://www.copd-selbsthilfe.de/6_1_bonn.htm
E-Mail: info@lot-selbsthilfe.de
 
 
Anmerkungen: 
Die COPD wird It. WHO im nächsten Jahrzehnt an dritter Stelle der Todesursachen stehen! Ursache ist neben anderen Schadstoffen meistens das Rauchen. Leider wird diese schleichende Erkrankung immer noch sehr spät mit irreversiblen Schäden erkannt. Grund genug, sich intern und mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit mit dieser und anderen Lungenerkrankungen auseinander zu setzen. 

Unsere Bonner Selbsthilfegruppen treffen sich an jedem zweiten Dienstag eines Monats ab 18.30 Uhr im Restaurant  "Das Gustav", Gustav-Heinemann-Haus.


---

Fraternität der Menschen mit Behinderung in Deutschland
Gruppe Bonn
 
Ursula Drosdziok
Welrichsweg 1
D - 53111 Bonn
 
Telefon: +49 228 656 0281 
 
 
---
RollstuhlTanzZentrum Bonn im GHH e.V.
 
Waldenburger Ring 44
D - 53119 Bonn
 
Öffnungszeiten:
Jeden 2. Sonntag im Monat 
Von 14:30 bis 16:00 Uhr für Paargruppen
Von 16:00 bis 17:30 Uhr für Showtanzgruppen
 
Telefon: +49 2243 84 11 93
---
 
Verein der Schwerhörigen und Ertaubten
Bonn und Rhein-Sieg-Kreises e.V.
Beratungsstelle:
Koblenzer Straße 25
D - 53173 Bonn

Öffnungszeiten: Di. 17:00 Uhr - 18:30 Uhr und nach Vereinbarung

Telefon: +49 228 368 33 55
Telefax: +49 228 368 33 56

E-Mail: vse-bn-rsk@arcor.de
Internet: http://www.vse-bn-rsk.de 

MITGLIED DER BEHINDERTEN-GEMEINSCHAFT BONN e.V.

 


 

Der Verband zur Förderung der Hörgeschädigten in Bonn und Umgebung 1993 e.V. 
Röttgener Straße 71-73
D - 53127 Bonn
- hat sich aufgelöst -
Im bisherigen Clubheim in Ippendorf treffen sich die gehörlosen Senioren jedoch weiterhin jeden Dienstagabend.

 


 

Förderverein für Nierenkranke Kinder und Jugendliche e.V. 
im Zentrum zur Kinderheilkunde der Universitäts-Kinderklinik Bonn
Adenauerallee 119
D - 53113 Bonn 

Telefon: +49 228 287 3273
Telefax: +49 228 287 3444
E-Mail: info@nierenkranke-kinder.org
Internet: http://www.nierenkranke-kinder.org

 


 

Blinden- und Sehbehindertenverein Bonn e.V. 
Noeggerathstraße 17
D - 53111 Bonn 

Telefon: +49 228 69 22 00
Telefax: +49 228 69 22 00 

Infotelefon: +49 228 69 22 01
Unter dieser Nummer können sie wöchentliche Meldungen über das Vereins- und Verbandsgeschehen, so wie Meldungen aus dem Bonner Stadtgeschehen abrufen. Sie erhalten detailliert gesprochene Informationen, wie Sie das Infotelefon nutzen können. 

E-Mail: bsv-bonn@t-online.de
Internet: http://www.bsv-bonn.de

 


 

Alzheimer Gesellschaft Bonn e.V. 
Geschäfts- und Beratungsstelle:
Friesdorfer Straße 91
D - 53173 Bonn 

Postanschrift:
Clemens-August-Straße 24
D - 53115 Bonn 

Telefon: +49 228 38 62 853
Telefax: +49 228 65 95 06
E-Mail: info@alzheimer-gesellschaft-bonn.de
Internet: http://www.alzheimer-gesellschaft-bonn.de

 


 

Selbsthilfegruppe für Anfallskranke in Bonn und Umgebung 
Waldenburgerring 44
D - 53119 Bonn 

Telefon: +49 2223 29 82 37
E-Mail: ukb@uni-bonn.de
Internet: http://www.epilepsie-bonn.de

 


 

Interessengemeinschaft Das herzkranke Kind e.V. 'IDHK' 
Max-Ernst-Straße 28 A
D - 53125 Bonn 

Telefon: +49 228 23 45 92
E-Mail: joest@idhk.de
Internet: http://www.idhk.de

 


 

Elterninitiative herzkranker Kinder und Jugendlicher Bonn e.V. 
Loeschckestraße 21
D - 53129 Bonn 

Telefon: +49 228 23 00 89
Telefax: +49 228 37 46 05
E-Mail: peter.juergens@t-online.de

 


 

Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V. 
Waldstraße 73
53177 Bonn 

Telefon: +49 228 38 69 060 oder +49 228 37 79 287
Telefax: +49 228 37 79 287
E-Mail: info@schilddruesenliga.de
Internet: http://www.schilddruesenliga.de 

Sonstige Anmerkungen:
Die Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V. ist der Dachverband der Selbsthilfegruppen für Schilddrüsenerkrankungen in Deutschland sowie Mitglied im TFI 'Weltverband' und der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie. 

Die Aufgabe ist die Aufklärung der Betroffenen und Familienangehörigen, Aufbau und Weiterbildung bei Selbsthilfegruppen. Kontaktaufnahmen mit ärztl. Gruppierungen. Vermittlung über das Wissen von Folge- und Begleiterkrankungen. 

Die Schilddrüsen-Liga Deutschland e.V. ist ehrenamtlich tätig, hat jedoch eine hauptberufliche Geschäftsstellenmitarbeiterin.

 


 

Bundesverband 
Interessengemeinschaft Haemophiler e.V.
Johannesstraße 38
D - 53225 Bonn 

Telefon: +49 228 429 8955
Telefax: +49 228 429 8966
E-Mail: mail@igh.info
Internet: http://www.igh.info